G-GROUP

Unternehmens-und Prozessberatung

Font Size

Cpanel

Wir managen Widersprüche

articles...mit Wirtschaftsmediation

„Durch´s Reden kommen die Leut´ zusammen“, diese bekannte Erkenntnis gilt auch für erfolgreiche Unternehmen – und wir alle wissen das.

Was passiert jedoch, wenn ein Konflikt schon so eskaliert ist, dass sich die Konfliktparteien aus dem Weg gehen, nicht mehr miteinander sprechen? Dort wo kein Schaden entsteht und eine gemeinsame Lösung nicht erforderlich ist, mag diese Strategie durchaus ihren Platz haben, aber in Unternehmen brauchen MitarbeiterInnen eine gemeinsame Arbeitsbasis und Lösung ihrer Streitigkeit. Die Kommunikation muss wieder hergestellt und ein gemeinsamer Weg gefunden werden, um vor einen größeren Schaden für das Unternehmen und somit auch für die MitarbeiterInnen selbst zu bewahren. Als UnternehmerIn sind Sie es gewohnt zu führen und wissen über diese Dynamiken Bescheid. Sie sind aber ebenso Teil des Systems, mit Ihren eigenen Interessen und Beziehungsgefügen. Ein Mediator als neutraler Dritter kann anders an die Konfliktparteien herantreten und diese wieder zu einem Dialog führen.

In dem klar strukturierten mehrstufigen Prozess der Wirtschaftsmediation wird der Konflikt analysiert und gemeinsam mit den Konfliktparteien an einer tragfähigen Lösung gearbeitet. Am Ende einer Mediation steht eine schriftliche Vereinbarung, die von beiden Streitparteien anerkannt wird und somit die Arbeitsfähigkeit wieder herstellt.

Die Kosten einer Mediation sind um ein Vielfaches geringer, als die Kosten durch schleichenden Arbeitskraftverlust, ausgelöst durch Frustration, innere Kündigung oder gar Mobbing mit all seinen Auswirkungen.

Mit Wirtschaftsmediation helfen wir Ihnen nicht nur in akuten Konflitkfällen Kosten zu sparen und größeren Schaden zu verhindern, wir begleiten Sie auch bei der Einführung von Konfliktmanagmentsystemen zur Verbesserung der Konfliktkompetenz und Konfliktkultur Ihres Unternehmens. Eine Studie der Wirtschaftskammer ( zu finden unter www.ubit.at) beziffert das Einsparungspotenzial durch vorbeugende Konfliktbearbeitung mit durchschnittlich Euro 643,- pro MitarbeiterIn und Jahr.

Wirtschaftsmediation reduziert die anfallenden Kosten durch Streitigkeiten nicht nur im Personalbereich, sondern auch im Kunden/Lieferantenbereich und Rechtsbereich.

 

EG WMed